Archiv für die Kategorie „Aquaristik“

USB-Steckdosenleiste

Samstag, 19. März 2016

Bislang wurden die Leuchstoffröhren mit einer Funksteckdose von Brennstuhl geschalten. Da ich aber später auch den Innenfilter und den Heizstab schalten möchte, z.B. Ausschalten bei Wasserwechsel, habe ich nach einer Lösung gesucht, wie ich mehrere Steckdosen einfach schalten kann. Bei der Recherche bin ich auf diese Steckdosenleiste gestolpert, die mittels USB (andere Modelle auch mit WLAN oder LAN) geschalten werden kann. Sie wird einfach mit einem USB-Kabel an den Raspberry verbunden und mit einem einfachen Bashbefehl können vier Steckdosen direkt schalten werden. Zwei Dosen sind dauerhaft durchgeschalten, also optimal für den Raspberry und den 12V Trafo für die Leuchdioden bzw. FAN.

Eine gute Beschreibung habe ich hier gefunden: https://www.sweetpi.de/blog/224/usb-steckdosenleisten-mit-dem-raspberry-pi-schalten

Benötigt werden die Pakete

sudo apt-get install libusb-dev sispmctl
sispmctl gibt es mittlerweile auch direkt als debian Paket…

Geschalten werden kann dann relativ einfach mit:
sudo sispmctl -o 1 für einschalten (Stecker 1) und
sudo sispmctl -f 1 für ausschalten.

Weitere Funktionen müssen noch nachrecherchiert werden.